Cryptosystem ME6
English version

Dr. Aiko Pras (Gruppe der 'Design and Analysis of Communication Systems' an der Universität von Twente) sagte am 29. Mai 2013: "[Eine] interessante Entwicklung ist die Cloud: jedermann speichert dort alle Arten von Dokumenten, aber niemand zieht in Betracht, dass all diese Dateien schlie▀lich in den Vereinigten Staaten landen. Sie können sich darauf verlassen, dass die amerikanischen Autoritäten [NSA] mitlesen — und bald auch die Chinesen."

"Microsoft hat eng mit den US Geheimdiensten zusammengearbeitet und gestattet, dass die Kommunikationen der Anwender abgefangen werden. Und Microsoft hilft der National Security Agency [NSA] die firmeneigene Verschlüsselung zu umgehen - dies folgt aus den top-secret Dokumenten, die The Guardian erhalten hat... Die Dokumente zeigen, dass die Firma dieses Jahre mit dem FBI zusammengearbeitet hat, um der NSA via Prism leichteren Zugang zum Cloudspeicher von SykDrive zu gewähren. SkyDrive hat weltweit über 250 Millionen Nutzer."

So, wenn Sie vertrauliche Daten in der Cloud speichern, ist es sehr ratsam, sie vor dem Hochladen zu verschlüsseln.


Cryptosystem ME6 ist eine Windowssoftware zur Verschlüsselung und Entschlüsselung von multiplen Dateien auf dem PC (zur sicheren Aufbewahrung und Übertragung). Sie wurde mit zusätzlichen Eigenschaften ausgestattet, um Möglichkeiten für Fehler des Anwenders zu minimalisieren. Zur Sicherheit verwendet die Software einen 500-Bit-Schlüssel.

Cryptosystem ME6 screenshot


Januar 1999 gab die indische Organisation "Defense Research and Development Organization (DRDO)" 'roten Alarm' in Bezug auf jede Sicherheitssoftware für Netzwerke, die in den USA entwickelt wurden. Insbesondere zeigt sich die DRDO besorgt über U.S.Softwareprodukte zur Verschlüsselung, die durch die NSA [U.S. National Security Agency] 'geknackt' werden können. Die Agentur weist darauf hin, dass "solche Produkte von Verschlüsselungssoftware aus den U.S. nicht exportiert werden dürfen, die zu stark sind, so dass für die NSA keine Decodierung möglich ist." Der Brief sagt: "Um es frei weg zu sagen, nur unsichere Software darf exportiert werden. Wenn viele multinationale Firmen herumgehen und 'sichere Kommunikationssoftware' leichtgläubigen indischen Kunden anbieten, dann vernachlässigen sie es aus guten Gründen diesen Aspekt der U.S. Exportgesetze zu erwähnen." — Übersetzt aus dem Englischen, Cryptography and Liberty 1999: An International Survey of Encryption Policy

Cryptosystem ME6 wurde in Europa entworfen und entwickelt. Diese Verschlüsselungssoftware hat keine Hintertür.


Probeversion: Eine Kopie von Cryptosystem ME6 kann von dieser Webseite heruntergeladen werden. Weitere Einzelheiten unter Decryption Using the Trial Version.

Die Software kann durch einen Aktivierungsschlüssel in den vollständig funktionierenden Modus umgewandelt werden. Nur nach dem Kauf einer Anwenderlizenz, kann der Aktivierungsschlüssel geliefert werden. Weitere Informationen über den Download der Software erhalten Sie, wenn Sie den Link der folgenden Webseite anklicken:

Cryptosystem ME6 herunterladen ...

Preis und Bestellung: Eine Einbenutzerlizenz für Cryptosystem ME6 kostet €1,00 (€1,19 mit 19% MWSt) oder US$35,50. Bitte klicken Sie auf 'Bestellen'. Nachdem eine Anwenderlizenz erworben worden ist, wird der Aktivierungsschlüssel zugeschickt, um eine installierte Kopie der Software zu activieren.

Rückerstattung: Eine Rückerstattung wird bis zu 30 Tagen nach dem Kauf gewährt, wenn die Software nicht zufriedenstellend durchführt.

Updates: Der Erwerb einer Anwenderlizenz von Cryptosystem ME6 beinhaltet Update-Versionen ohne Zusatzkosten.

Kryptographie und Sicherheit Hermetic Systems Home Page